12.08.2019 - AZUR-Leserbeitrag von Dr. Heinrich Maria Klein

Auf der ersten Fahrt der World Explorer

Wir fahren zur Zeit auf der World Explorer, sind im Moment auf der Überfahrt von Island nach Grönland und können aus daher direkt von Bord berichten. Die Stimmung unter den Passagieren ist trotz der Anlaufschwierigkeiten sehr gut; es mag einige wenige geben, die enttäuscht sind, aber wir haben mit vier weiteren Paaren eine Gruppe gefunden, die nur die schönen Seiten dieser Reise sieht. Unsere Kabinen sind sehr schön eingerichtet, die Betten sehr bequem , das Bad sehr komfortabel mit einer genialen Dusche mit Rückendusche. Die Sauna ist seit heute in Betrieb, der Gymnastikraum mit sehr guten Geräten ist seit 2 Tagen voll funktionsfähig. Das Essen ist vorzüglich, die Getränkeauswahl groß und zudem fast alles kostenfrei, wie auch das WLAN.

mehr >>

23.04.2019 - AZUR-Leserbeitrag von Jörg Kalmbach

Morgensonne tanken in Brookyln

Eisig kalt war es, als wir im November 2015 mit der Queen Mary 2 nach sieben Tagen auf See in New York eingelaufen sind. Minus sechs Grad haben uns allerdings nicht davon abgehalten, die Freiheitsstatue und die gewaltige Skyline Manhattans an Deck zu bestaunen. Und als wenig später die Sonne aufging, hatten wir vor dem Auschecken sogar noch etwas Zeit, Brooklyn vom Liegestuhl aus zu genießen. Ein magischer Moment bei unserer Ankunft im Big Apple.

mehr >>

07.01.2019 - AZUR-Leserbeitrag von Peter Stilbach

Die beliebte Albatros auf Adventsfahrt

Foto: Peter Stilbach

Meine erste Fahrt mit der Albatros zu den nordischen Weihnachtsmärkten war gleich ein besonderes Erlebnis. In Göteborg kam ein schwedischer Lucia-Chor an Bord und sang stimmungsvolle Weihnachtslieder nach altem schwedischen Brauchtum. Auf der Pier in Kopenhagen spielten und marschierten die Pigegarden Elsinore Girls und boten ein eindrucksvolles Spektakel. Für die Albatros-Gäste veranstaltete die Phoenix-Reiseleitung einen großen Weihnachtsmarkt mit Tombola an Bord und vielen schönen Preisen.

mehr >>

18.12.2018 - AZUR-Leserbeitrag von Karin und Jonas Burger

Ausblicke auf den Kanalinseln

Wir reisen regelmäßig „very british“ mit der Queen Elizabeth von Cunard. Feines Essen, tolles Ambiente, viel Entspannung und elegante Galaabende – so sieht zwei Mal im Jahr unsere Flucht aus dem Alltag aus. Außerdem lernen wir immer interessante Leute kennen und steuern sehr schöne Ziele an. Wie hier auf Guernsey beim Treffen mit der Marco Polo.

mehr >>

03.12.2018 - AZUR-Leserbeitrag von Tanja Schneider

Frühling auf dem Rhein

Letztes Jahr im März habe ich gemeinsam mit meinen beiden Freundinnen, die ich schon seit über 20 Jahren kenne, eine entspannte Taufreise an Bord der Asara von Phoenix Reisen mitgemacht. Ab Köln ging es Richtung Koblenz und wieder zurück. Für uns drei war es die erste Flussreise überhaupt und dann gleich mit einem nagelneuen Schiff! Highlights waren natürlich das moderne Ambiente, das leckere Essen sowie die interessanten Landausflüge bei bestem Frühlingswetter. Rundum ein gelungener Kurztripp!

mehr >>

20.11.2018 - AZUR-Leserbeitrag von Julian Scholz

Grüße aus dem ewigen Eis

Im Februar 2017 habe ich mir einen Traum erfüllt. Mit One Ocean Expeditions und der Akademik Sergey Vavilov ging es in die eisige Antarktis. Eine Once-In-A-Lifetime-Erfahrung mitten in der unberührten Wildnis und mit Sicherheit meine spannendste Kreuzfahrt bisher.

mehr >>

05.11.2018 - AZUR-Leserbeitrag von Gordon Majer

Spätsommer in Nova Scotia

Gordon Majer aus München: „Im Oktober erkundete ich mit Victory Cruise Lines die schönsten Städte Kanadas auf dem Sankt-Lorenz-Strom. An Bord der kleinen Victory I kommen Freunde des entspannten Kreuzens und vor allem Genießer voll auf ihre Kosten. Ein Highlight für mich war der Ausflug von Halifax zum kleinen, wunderschönen Fischerörtchen Peggy’s Cove mit seinen schroffen Küsten und dem hübschen Leuchtturm.“

mehr >>

05.11.2018 - AZUR Leser

Einmal Costa, immer Costa!

V.l.n.r.: Daniel und Anke Schierlinger, Wendy und Henri Raasch

Anke und Daniel Schierlinger verbringen ihren Urlaub regelmäßig auf See, und zwar gemeinsam mit dem befreundeten Pärchen Wendy und Henri Raasch und stets unter dem Motto „Italy’s Finest“ an Bord der Costa-Flotte. Gerade kommen die vier zurück von einer Kreuzfahrt durch das östliche Mittelmeer.

mehr >>