KREUZFAHRT-NEWS

02.04.2020 - Rettendes Signal für Reisebüros und Reiseveranstalter

DRV begrüßt Gutschein-Konsens der Bundesregierung

Die Bundesregierung hat sich auf eine Gutschein-Lösung für durch die Coronakrise abgesagte Reisen verständigt. Damit erfüllt sie die Kernforderung des Deutschen Reiseverbandes (DRV). Auf diese Weise kann die Liquidität von Reisebüros und Veranstalter verbessert werden.

mehr >>

Abonnieren Sie unseren Newsletter direkt und kostenlos hier:

01.04.2020 - Thema klimafreundliches Reisen

Neue Podcast-Folge von Scandlines

Hohe CO2-Emissionen, Abgase und Verbrennung von Schweröl: Der Ruf der Schifffahrt ist nicht besonders gut. Bei Scandlines ist Zero Emission bereits seit 2011 ein zentraler Bestandteil der Nachhaltigkeitsstrategie. Was man seitdem für die „grüne“ Schifffahrt tut, erfährt man in der neuen Folge des Scandlines Podcasts.

mehr >>
Anzeige
Die schönsten Beiträge der AZUR-Leser

Göta-Kanal

Und überall ist Bullerbü

Die Fahrt auf der MS Diana durch Göta-Kanal und Ostseeschären ist eine Reise durch Bilderbuch-Schweden. Bereits vor der Einschiffung am Packhuskajen hinter dem Casino Cosmopol in Göteborg riecht es nach besten schwedischen Backwaren: Durch ein geöffnetes ... mehr >>

Zur Leserseite Kommentieren
Fotos / Video senden

01.04.2020 - Das neue Schiff im heimischen Wohnzimmer

360°-Rundgang der frisch renovierten VIVA TIARA

Die VIVA TIARA ist das erste eigene Schiff des Flusskreuzfahrtveranstalters VIVA Cruises. Das Schiff wurde in den Wintermonaten komplett renoviert und modernisiert und sollte ab Mitte März auf Jungfernfahrt gehen. Bei einem virtuellen 360°-Rundgang kann man die VIVA TIARA jetzt schon mal vom Wohnzimmer aus erkunden.

mehr >>

31.03.2020 - Bis zum 1. September

Royal Caribbean Group verlängert Stornierungsrichtlinen

Um den globalen Reisebeschränkungen entgegenzuwirken und die Reiseplanung der Gäste zu erleichtern, verlängert die Royal Caribbean Group die „Cruise With Confidence“-Richtlinien bis zum 1. September 2020.

mehr >>

31.03.2020 - Abfahrten bis zum 10. Mai 2020

NCL-Konzern verlängert die Kreuzfahrt-Pause

Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. mit den Marken Norwegian Cruise Line, Oceania Cruises und Regent Seven Seas Cruises gab nun die Verlängerung der bereits früher angekündigten freiwilligen Aussetzung aller Kreuzfahrten bekannt. Diese betrifft Reisen aller drei Kreuzfahrtmarken zwischen dem 12. April und dem 10. Mai 2020.

mehr >>

31.03.2020 - Neue Stornierungsbedingungen bei Anton Götten Reisen

CroisiEurope verlängert Aussetzung der Kreuzfahrten

Aufgrund der aktuellen Situation hat die französische Reederei CroisiEurope die Aussetzung ihrer Kreuzfahrten verlängert: Bis einschließlich 30. April 2020 sind alle Kreuzfahrten ausgesetzt.

mehr >>

31.03.2020 - Charterflüge aus Australien

Gäste der Artania zurück in Deutschland

Aufgrund von Erkältungssymptomen wurden an Bord von MS Artania von den australischen Gesundheitsbehörden Passagiere und Crewmitglieder auf Covid-19-Viren getestet, sieben Personen erhielten ein positives Ergebnis. Am 29.03.2020 wurden Passagiere und Crewmitglieder mit vier eigens bei Condor gecharterten Maschinen von Perth über Phuket nach Frankfurt geflogen.

mehr >>

30.03.2020 - Bis zum 15. Mai 2020

Cunard verlängert Kreuzfahrt-Pause

Als Folge der sich entwickelnden Situation rund um das Coronavirus (COVID-19) hat sich die Traditionsreederei Cunard dazu entschieden, als Vorsichtsmaßnahme die Unterbrechung des Kreuzfahrtbetriebs aller drei Schiffe bis einschließlich 15. Mai 2020 zu verlängern.

mehr >>

27.03.2020 - Bis zwei Tage vor Abfahrt

Flexibler Umbuchen bei Costa

Costa Kreuzfahrten bietet Reisenden für Einzelplatz-Neubuchungen (FIT) bis zum 30. Juni 2020 besonders flexible Umbuchungsmöglichkeiten an. Alle Kreuzfahrten mit Reiseende bis November 2020 können kostenlos einmal auf einen anderen Termin umgebucht werden – und das bis zu 48 Stunden vor Abreise.

mehr >>

27.03.2020 - Corona-Situation

Aktuelle Routen von Tallink Silja

Tallink Silja hat sein Fährenprogramm auf die Corona-Situation eingestellt. Welche Schiffe auf welchen Routen zu welchen Zeiten unterwegs sind, hier eine kurze Übersicht:

mehr >>

26.03.2020 - Corona-Fälle an Bord

Artania sitzt in Australien fest

Die Artania von Phoenix Reisen liegt in Freemantle auf Reede. Die örtlichen Gesundheitsbehörden haben zehn an Bord befindliche Menschen auf Corona-Viren getestet. Das Ergebnis wird voraussichtlich heute Abend, australischer Zeit, vorliegen.

mehr >>

26.03.2020 - Corona-Virus

Royal Caribbean verlängert Unterbrechung

Angesichts der andauernden weltweiten Lage der öffentlichen Gesundheit hat Royal Caribbean Cruises Ltd. beschlossen, die Unterbrechung ihrer Kreuzfahrten weltweit zu verlängern.

mehr >>

24.03.2020 - Bis Ende April

Costa verlängert die Kreuzfahrt-Pause

Aufgrund der lang anhaltenden Notfallsituation durch die globale Pandemie Covid-19 und der Verschärfungen von Eindämmungsmaßnahmen – wie Hafenschließungen und Einschränkungen der Personenbeförderung hat Costa Crociere beschlossen, die freiwillige Aussetzung seiner Kreuzfahrten bis zum 30. April 2020 zu verlängern.

mehr >>

23.03.2020 - Ab 20. April in der ARD

„Verrückt nach Meer“ mit Star Clippers

Die ARD bringt Segel-Kreuzfahrten in deutsche Wohnzimmer. Unter dem Titel „Sehnsucht Segeln“ auf dem Sendeplatz des erfolgreichen Doku-Formats „Verrückt nach Meer“ starten ab dem 20. April zehn neue Folgen. Schauplätze sind die beiden Viermast-Großsegler Star Clipper und Star Flyer auf ihren Routen zu den Britischen Jungferninseln in der Karibik und zu den Nationalparks vor Thailands Küste.

mehr >>

22.03.2020 - Zur Entlastung, für Nicht-Covid-19-Patienten

Carnival-Schiffe als schwimmende Krankenhäuser

Vor dem Hintergrund der anhaltenden Corona-Pandemie und der rasant steigenden Infektionszahlen bietet die Carnival Corporation betroffenen Ländern ihre Kreuzfahrtschiffe als provisorische und temporäre Krankenhäuser an.

mehr >>

20.03.2020 - TransOcean Kreuzfahrten

Passagierwechsel auf hoher See

Nachdem TransOcean Kreuzfahrten aufgrund der weltweiten Grenzschließungen gezwungen ist, den Kreuzfahrtbetrieb vorübergehend auszusetzen und die Schiffe in die Heimathäfen zurück zu beordern, ist es zu einem außergewöhnlichen Passagierwechsel auf hoher See gekommen.

mehr >>

20.03.2020 - Erweiterter Fahrplan der Megastar

Tallink Silja bringt gestrandete Touristen nach Hause

Tallink Silja hat dem Fahrplan der Megastar, die zwischen Tallinn und Helsinki fährt, vier zusätzliche Trips an diesem Wochenende hinzugefügt. Momentan fährt das Schiff nach Winterfahrplan, in dem die letzte Hin- und Rückfahrt am Samstag sowie die erste Hin- und Rückfahrt am Sonntag nicht enthalten sind.

mehr >>

19.03.2020 - Reduzierte Passagieranzahl

DFDS setzt Minikreuzfahrten aus

Aufgrund der aktuellen Situation haben sowohl die französische als auch die niederländische Regierung eine Reihe wichtiger Maßnahmen ergriffen, um die Verbreitung von COVID-19 einzudämmen. Aufgrund dessen hat DFDS seine Routen angepasst.

mehr >>

18.03.2020 - Covid-19

Hurtigruten setzt den Betrieb vorübergehend aus

Als Reaktion auf den globalen Ausbruch des neuartigen Corona Virus wird Hurtigruten den Betrieb seiner Schiffe bis Ende April einstellen.

mehr >>

17.03.2020 - Bis zum 15. April

CroisiEurope setzt alle Kreuzfahrten aus

Die französische Reederei CroisiEurope hat entschieden, alle Flusskreuzfahrten bis zum 15. April 2020 auszusetzen.

mehr >>