KREUZFAHRT-NEWS

23.01.2018 - Reisen ab Hamburg

Neue Routen der Norwegian Jade

Für den Sommer 2018 hat Norwegian Cruise Line zwei neue Routen ab Hamburg an Bord der Norwegian Jade ins Programm genommen. Die Premium All Inclusive-Kreuzfahrten mit Abfahrten am 15. und 27. Juli 2018 führen nach Norwegen und in die Berglandschaften der Norwegischen Fjorde.

mehr >>

23.01.2018 - Expeditionen für die Saison 2019/2020

Neuer Hauptkatalog der Bremen erscheint

Für die Saison 2019/2020 offeriert Hapag-Lloyd Cruises ein neues Programm der Bremen. So begibt sich das kleinste Flottenmitglied, das sich durch seine persönliche und familiäre Atmosphäre an Bord auszeichnet, nicht nur auf die Halbumrundung der Antarktis, sondern wagt zudem die Umrundung der Arktis. 17 Premierenhäfen wie unter anderem Inverewe Garden in Schottland, Stykkisholmur auf Island oder auch Akita in Japan stehen ebenfalls auf dem Programm. Der neue Katalog, der Reisen von Februar 2019 bis September 2020 beinhaltet, ist ab dem 23. Januar 2018 verfügbar.

In 72 Tagen kombiniert die Bremen erstmals die Nordwest- mit der Nordostpassage und umrundet die Arktis über Spitzbergen und Grönland von Tromsø bis nach Bergen. Die maximal 155 Passagiere haben die Möglichkeit, die gesamte nordpolare Welt in einer großen Expedition zu erleben oder aber eine der drei Teilreisen zu buchen.

mehr >>

23.01.2018 - Highlights der Flotte

Shaquille O’Neal wird „CFO“ bei Carnival

Carnival Cruise Line vergrößert das „Management“. Shaquille O’Neal, 45-jährige Legende des amerikanischen Profi-Basketballs, wurde jetzt zum „CFO“ der Reederei berufen. Seine Funktion bezieht sich allerdings nicht auf den Finanzbereich (Chief Financial Officer). Sein Titel steht für „Chief Fun Officer“, womit der 2,16 Meter große und mehrmalige NBA-Meister künftig als Testimonial im Rahmen der neuen Image-Kampagne („Choose Fun“) auftritt. Ein Video zu seiner Tour auf der Carnival Vista gibt es hier.

mehr >>

22.01.2018 - Gourmet-Festival in Antwerpen

Hapag-Lloyd Cruises präsentiert „Europas Beste“

Das Gourmet-Festival „Europas Beste“ von Hapag-Lloyd Cruises findet 2018 wieder in Antwerpen/Belgien statt, nachdem es in den beiden letzten Jahren Premieren vor Mallorca und Hamburg feierte. MS Europa-Küchenchef Tillmann Fischer heißt bekannte Sterneköche wie Tanja Grandits und Johannes King sowie weitere Top-Akteure der Spitzengastronomie im Juni an Bord willkommen. Als besondere Premiere nehmen auch Martin Klein vom Restaurant Ikarus in Österreich, Hendrik Otto vom Lorenz Adlon Esszimmer in Berlin, Tristan Brandt vom Mannheimer Opus V, Sven Wassmer vom Schweizer Restaurant 7132 Silver und Dennis Kuipers vom Amsterdamer Restaurant Vinkeles an „Europas Beste“ teil.

mehr >>

19.01.2018 - Neue Reise im Winter 2018/19

Mit MSC Lirica zu den Emiraten und nach Indien

MSC Cruises erweitert ihr Kreuzfahrt-Angebot zur Wintersaison 2018/19 in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Neben der MSC Splendida wird die MSC Lirica als zweites MSC Schiff die Region bereisen. Mit neuen längeren Routen (11 und 14 Nächte) zu exotischen Zielen feiert die MSC Lirica ihre Premiere auf der arabischen Halbinsel. Dabei werden erstmals zwei Aufenthalte über Nacht in Dubai und Routen nach Indien angeboten.

mehr >>

18.01.2018 - Hochseilgarten, Seilrutsche, Mega-Slides

Die Action-Highlights von MSC Kreuzfahrten

Ein Urlaub auf einem Kreuzfahrtschiff ermöglicht den Gästen nicht nur viele interessante Länder in kurzer Zeit entspannt zu bereisen, sondern oft auch jede Menge erlebnisreiche Aktivitäten an Bord. Pünktlich zur Wave-Season, der Hauptbuchungszeit für Kreuzfahrten, stellt MSC seine Freizeitmöglichkeiten auf den MSC Neubauten vor.

mehr >>
 
 
 

18.01.2018 - Destination Management & Operations und Nautical Fleet

Neue Management-Positionen bei TUI Cruises

Dennis Tetzlaff ist seit dem 1. Januar 2018 Direktor des neu geschaffenen Bereiches Nautical Fleet bei TUI Cruises. Damit verantwortet er neben seinen bisherigen Bereichen Nautik, Safety und Security zukünftig auch die Abteilungen Port & Ground Operations sowie Crisis Management. Als Director Nautical Fleet berichtet er direkt an Ferdinand Strohmeier, Vice-President Operations. Tine Oelmann übernimmt den neu geschaffenen Bereich Destination Management & Operations und verantwortet damit die drei Abteilungen Shore Excursions, Activities und Business Development. Als Director Destination Management & Operations berichtet sie ebenfalls an Ferdinand Strohmeier.

mehr >>

17.01.2018 - Maik A. Schlüter wird Business Development Manager

Neue Managementposition bei Oceania Cruises

Maik A. Schlüter, das bekannte Gesicht von Oceania Cruises in den deutschsprachigen Märkten, wurde zum Business Development Director für Deutschland, Österreich und der Schweiz befördert. Mit zusätzlicher Verantwortung soll der bisherige Manager die Präsenz und die Aktivitäten der Kreuzfahrtreederei mit der „Feinsten Küche auf See“ weiter steigern. Zudem wird Oceania Cruises ihr Team in Deutschland stärken und die Position des Managers demnächst neu besetzen.

„Mit der neuen Direktoren-Position erkennen wir nicht nur Maik Schlüters hervorragende Leistungen und Erfolge an, sondern unterstreichen auch die Bedeutung, welche die deutschsprachigen Märkte für uns haben. Wir wollen Oceania Cruises als Benchmark für den anspruchsvollen Reisenden etablieren, der ein einmaliges Erlebnis sucht“, erklärt Bernard Carter, Senior Vice President & Managing Director für Europa, den Nahen Osten und Afrika.

mehr >>

16.01.2018 - Drei Abfahrten der Running on Waves jetzt buchbar

Traumreisen unter vollen Segeln

Drei Abfahrten 2018 der Mega-Segelyacht Running on Waves im Mittelmeer sind nun auch für die Buchung einzelner Kabinen freigegeben. Während die zu den 20 größten Segelschiffen der Welt zählende Yacht die meiste Zeit des Jahres Charter-Gruppen vorbehalten bleibt, sind diese Sailings für alle Interessenten verfügbar.

mehr >>

16.01.2018 - Nach Rekordjahr 2017

Kiel erwartet mehr Anläufe denn je

Im vergangenen Jahr wurde Kiel insgesamt 143-mal von 29 verschiedenen Schiffen mit einer Gesamttonnage von über 10 Millionen BRZ (plus 7,5 Prozent) angelaufen. Über die Terminalanlagen gingen erstmals mehr als eine halbe Million Reisende (513.500 Passagiere / plus 6 Prozent) an oder von Bord. 2017 war damit das bisher erfolgreichste Kreuzfahrtjahr in Kiel.

mehr >>

12.01.2018 - Jungfernfahrt Ende 2019

Kiellegung der ersten Luxusyacht von Ritz-Carlton

Am 11. Januar feierte Ritz-Carlton Yacht Collection die Kiellegung der ersten Luxusyacht auf der Hijos De J. Barreras-Werft in Vigo, Spanien. Ab Ende 2019 will Ritz-Carlton dann als erste Luxushotel-Kette Kreuzfahrten anbieten. Drei luxuriöse Schiffe sind in Planung, die sich zwischen privaten Superyachten und kleinen Ozean-Schiffen positionieren werden.

mehr >>