KREUZFAHRT-NEWS

21.06.2018 - Rabatte auf 330 Kreuzfahrten

Sale 2018 bei Princess Cruises

Princess Cruises setzt bei vielen Angeboten im Zeitraum von Oktober bis Dezember dieses Jahres den Rotstift an. Gebucht werden können 330 Kreuzfahrten, darunter auch so exotische Ziele wie Fiji oder Hawaii. Dabei fallen im Zuge der Aktion „Sale 2018“ die Preise um bis zu 40 Prozent.

mehr >>
Anzeige

20.06.2018 - Neuheiten und Änderungen im Programm 2019

Resebüro-Webinare von Hansa Touristik

Der Veranstalter Hansa Touristik beginnt eine Schulungsreihe für alle Reisebüroexpedienten zu den Neuheiten und Änderungen im Programm 2019 mit MS Ocean Majesty. Ab dem 12. Juli wird die Kreuzfahrtexpertin Frau Corinna Michalik die Reiseverkäufer auf den neuesten Stand bei Routen, Neuerungen an Bord bringen sowie aktive Verkaufstipps geben. Die webinare finden in kleinen Gruppen mit maximal 20 Teilnehmern statt um sie so effizient wie möglich für die Teilnehmer zu gestalten. Die Schulungen sind kostenlos und dauern etwa 30 Minuten.

mehr >>
Anzeige

20.06.2018 - Unternehmenskommunikation mit Achim Bahnen

Costa Gruppe stärkt Führungsteam

Die Costa Gruppe stärkt ihr Führungsteam durch eine neu geschaffene Kommunikationsfunktion. Zum 1. Juni 2018 ist Achim Bahnen als Vice President, Head of Communication & Public Affairs in das Unternehmen eingetreten. In dieser Position ist er für die gesamte Unternehmenskommunikation sowie die Public-Affairs-Aktivitäten der Costa Gruppe zuständig, in enger Abstimmung mit deren Marken Costa Crociere, AIDA Cruises und Costa Asia. Er berichtet direkt an Michael Thamm, Group CEO Costa Group & Carnival Asia.

mehr >>

20.06.2018 - 62 Häfen in 32 Ländern

Frühbucher-Rekord für Silversea-Weltreise 2020

Seit Buchungsbeginn für die Legends of Cruising World Cruise 2020 im letzten Monat konnte das Luxuskreuzfahrtunternehmen Silversea mehr Frühbuchungen verzeichnen als bei den bisherigen Silversea-Weltreisen der vergangenen fünf Jahre. Mit einer Rekordanzahl an Buchungen von sowohl Stammkunden als auch von erstmaligen Gästen von Silversea zieht die Weltreise 2020 Kunden mit ihrer außergewöhnlichen Route an. Die Silver Whisper ist das erste Schiff, das alle sieben Kontinente auf einer 140-tägigen Weltreise ansteuert. Zudem sind die erstklassigen Owner’s-Suiten im Wert von 205.000 Euro pro Buchung bereits ausgebucht.

mehr >>

20.06.2018 - Neueste Kreuzfahrtyacht an Ponant übergeben

Indienststellung der Le Lapérouse

Die VARD Group hat am 15. Juni die Le Lapérouse, das erste Schiff der neuen Ponant-Explorers-Serie, an die Kreuzfahrtreederei Ponant übergeben. Innerhalb von weniger als zwei Jahren wurde die neueste Kreuzfahrtyacht der Flotte in der norwegischen Werft in Ålesund und am rumänischen Standort der VARD Group in Tulcea gefertigt. Einen Tag nach der offiziellen Übergabe hat die Le Lapérouse die Werft in Norwegen verlassen und sich auf den Weg nach Island gemacht. In der Hauptstadt Reykjavik startet heute die Jungfernfahrt des neuesten Flottenmitglieds. Auf der achttägigen Reise entdecken die ersten Gäste der Le Lapérouse Island sowie den arktischen Polarkreis und begeben sich damit auf die Spuren der Wikinger. Nach den ersten Fahrten findet am 10. Juli die Taufe der Kreuzfahrtyacht in Reykjavik statt.

mehr >>
Anzeige
 
 

20.06.2018 - Mini-Kreuzfahrten und Urlaubsreisen per Fähre boomen

Fähren nehmen Fahrt auf

Ihre Ferienzeit entspannt auf den Meeren verbringen, das wollen immer mehr Urlauber. Und relaxt von A nach B cruisen auch. Von diesem Trend profitiert laut einer Umfrage des Fährverbands VFF besonders die Fährbranche. Mit Koffer, Seesack, Familie, Hund und Pkw oder Wohnmobil in Richtung Ferien aufbrechen, dann auf Fähren einchecken und die Annehmlichkeiten an Bord genießen – die Anreise auf Wasserstraßen gewinnt zunehmend an Attraktivität und entspricht dem Bedürfnis nach Entschleunigung.

mehr >>

20.06.2018 - Weniger Abfälle und Wasserverbrauch

Costa Crociere veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2017

Costa Crociere hat ihre neueste Ausgabe des Nachhaltigkeitsberichts „Sea You Tomorrow – A Route to the Future“ veröffentlicht. Das Dokument stellt die Strategie des italienischen Unternehmens für nachhaltige Entwicklung und Innovation vor, die den Prinzipien der UN-Agenda 2030 folgt. Im Jahr 2017 wurde der Abfall pro Passagier und Tag an Bord der Costa-Flotte um 4,4 Prozent, der  Gesamtwasserverbrauch um 2 Prozent reduziert. Durch das ehrgeizige Programm 4GOODFOOD konnten die an Bord befindlichen Lebensmittelabfälle auf der Costa Diadema bereits auf bis zu 50 Prozent reduziert werden. Diese Zahl soll bis 2020 auf der gesamten Flotte erreicht werden.

mehr >>

20.06.2018 - Rundum-Sorglos-Paket auf den schönsten Routen

Besondere Oceania-Kreuzfahrten mit „OLife Ultimate“

Mit seinen mittelgroßen Boutique-Kreuzfahrtschiffen fährt Oceania Cruises oft kleinere Häfen an, die großen Schiffen keine Einfahrt gewähren. Ein Beispiel hierfür ist die 14-tägige Kreuzfahrt „Iberian Radiance“ der Nautica ab 26. September 2018 von London nach Barcelona – mit Übernachtaufenthalt in der Innenstadt von Bordeaux und Halt in St. Peter Port auf Guernsey. Um Aufmerksamkeit auf das besondere Kreuzfahrt-Angebot mit der „Feinsten Küche auf See“ zu lenken, bietet Oceania Cruises jetzt für begrenzte Zeit das Inklusiv-Paket „OLife Ultimate“ an.

mehr >>

12.06.2018 - Native Advertising

Neuer Gebeco-Katalog für 2019

Gebeco veröffentlicht den bisher umfangreichsten Sondergruppen-Katalog. Auf 242 Seiten finden sich über 150 Reisen mit Planungssicherheit bis Ende 2019. Zu den Neuheiten gehören 51 ganz neue Reisen, ein Ausbau der reinen Städtereisen, vier Reisen in den Oman und acht Wanderreisen. mehr >>

20.06.2018 - Kulturhauptstadt Italiens 2018

Mit GNV Fähren Palermo entdecken

Das in Genua ansässige Fährunternehmen GNV gab nun an Bord seiner Fähre Suprema bekannt, dass es Hauptsponsor der italienischen Kulturhauptstadt 2018 sein wird. Im Rahmen dieser Initiative wird die sizilianische Hauptstadt Palermo mit ihrem Kultur-, Geschichts- sowie Naturerbe das ganze Jahr über zum Gastgeber von Kunstausstellungen, Theaterstücken, Veranstaltungen, Konferenzen und Sportevents sein. In der kommenden Sommersaison gibt es daher Rabatte bei GNV von bis zu 20 Prozent.

mehr >>

20.06.2018 - Maßnahmen zur Vermeidung von Plastikmüll

Nachhaltige Expeditionen mit Poseidon Expeditions

Poseidon Expeditions, einer der führenden Anbieter von Expeditionskreuzfahrten in der Arktis und Antarktis, setzt auf noch umweltfreundlichere und nachhaltigere Erkundungen in der Arktis und Antarktis. Bei Expeditionen mit der Sea Spirit unternehmen die maximal 114 Passagiere künftig Landgänge, die auf einen schadlosen Umgang mit der Umwelt ausgerichtet sind.

mehr >>

20.06.2018 - Gegen Mikroplastikpartikel in den Ozeanen

Ponant unterstützt Forschungsexpedition Sea Plastics

Um sich im Kampf gegen Plastikpartikel in den Ozeanen stark zu machen, unterstützt die französische Kreuzfahrtreederei Ponant schon seit längerer Zeit die Forschungsexpedition der Non-Profit-Organisation Sea Plastics. Ziel der Expedition ist es, die Auswirkungen von Plastikabfällen und insbesondere von Mikroplastikpartikeln auf die Meeresumwelt und die dort lebenden Organismen, von Bakterien bis hin zu Walen, zu erforschen.

mehr >>

18.06.2018 - Programm 2019 ab sofort buchbar

Schiffsreisen auf dem Göta-Kanal

Die Fahrten durch Südschweden auf dem Göta-Kanal gehören zu den schönsten Schiffsreisen der Welt. Aviation & Tourism International, Spezialveranstalter für hochwertige und ausgefallene Reiseerlebnisse sowie Buchungsagentur der Göta-Kanal Reederei, bietet ab sofort für den Sommer 2019 (Mitte Mai bis Anfang September) alle zwei- bis sechstägigen Reisen an Bord der historischen Kanalschiffe Juno, Wilhelm Tham und Diana an.

mehr >>

18.06.2018 - Strategie des italienischen Unternehmens

Costa veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2017

Die Kreuzfahrtreederei Costa Crociere hat ihre neueste Ausgabe des Nachhaltigkeitsberichts „Sea You Tomorrow – A Route to the Future“ veröffentlicht. Der Bericht ist verfügbar unter www.costakreuzfahrten.de/nachhaltigkeit.

mehr >>

15.06.2018 - Reederei beteiligt sich an Luxus-Kreuzfahrtgesellschaft

Royal Caribbean investiert in Silversea Cruises

Manfredi Lefebvre und Richard D. Fain

Die weltweit zweitgrößte Kreuzfahrtgesellschaft Royal Caribbean Cruises Ltd. und die Luxuskreuzfahrtmarke Silversea Cruises gehen zukünftig gemeinsame Wege. Im Rahmen der Vertragsvereinbarung mit Manfredi Lefebvre D’Ovidio, Chairman von Silversea Cruises, beteiligt sich RCL mehrheitlich mit 66,7 Prozent an der in Privatbesitz befindlichen Reederei. Das Investment von Royal Caribbean Cruises Ltd. entspricht rund einer Milliarde Dollar und folgt dem angestrebten Wachstumsmarkt der Branche.

mehr >>

15.06.2018 - Fünftes Schiff der Meraviglia-Klasse

MSC Cruises plant Neubau mit LNG-Antrieb

MSC Cruises Executive Chairman Pierfrancesco Vago und die Mitarbeiter von STX France

MSC Cruises und STX France haben unlängst den Bau eines fünften Schiffes der Meraviglia-Klasse bestätigt. Das Schiff soll 2023 ausgeliefert und mit einer neuen Generation von Dual-Fuel Motoren für den LNG-Betrieb ausgestattet sein. Darüber hinaus werden bei dem Schiff weitere umweltschonende Technologien eingesetzt, beispielsweise eine moderne Abwasserreinigungsanlage. Diese hält die weltweit strengsten Vorschriften ein, wie sie auch in den Bestimmungen MEPC.227 für die Ostsee verankert sind.

mehr >>

13.06.2018 - Zusammenarbeit mit Talkmasterin

Oprah Winfrey wird Taufpatin der Nieuw Statendam

Für die Schiffstaufe der neuen Nieuw Statendam hat Holland America Line die amerikanische Talkmasterin Oprah Winfrey als Patin gewonnen. „Wir fühlen uns sehr geehrt, dass Oprah als Patin der Nieuw Statendam fungiert“, sagt Orlando Ashford, Präsident von Holland America Line. „Die altehrwürdige maritime Tradition, eine Patin für ein neues Schiff zu wählen, reicht mehr als 4.000 Jahre zurück und wird als wichtig angesehen, um dem Schiff und allen viel Glück und Schutz zu bringen.“

mehr >>

12.06.2018 - Kooperation mit Ocean Conservancy

NCL Holdings tritt der Trash Free Seas Alliance bei

Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. gab die Partnerschaft mit der Umweltorganisation Ocean Conservancy zum Schutz der Weltmeere bekannt. Das internationale Kreuzfahrtunternehmen, das die Marken Norwegian Cruise Line, Oceania Cruises und Regent Seven Seas Cruises betreibt, unterstützt damit die Trash Free Seas Alliance, die das Aufkommen von Kunststoffabfällen in den Ozeanen verringern will.

mehr >>

12.06.2018 - Aktion bis Ende 2019

Costa setzt auf „Zufrieden oder Geld zurück“

Die italienische Traditionsreederei verlängert die im April 2015 erstmals gelaunchte „Zufrieden oder Geld zurück“-Aktion bis Ende 2019 und zeigt damit die Bedeutung der Kundenzufriedenheit für das Unternehmen.

mehr >>

12.06.2018 - Public Viewing mit LED-Bildschirm

Kreuzfahrtterminal Steinwerder im Fußballfieber

Kreuzfahrtfeeling und Fußballfieber – beides zusammen gibt es in diesem Sommer zur Fußball-WM im Hamburger Kreuzfahrtterminal Steinwerder. Kreuzfahrtgäste, die zwischen dem 14. Juni und dem 15. Juli eine Reise mit dem Schiff ab Steinwerder gebucht haben, müssen nicht darauf verzichten, die Spiele live zu verfolgen. Cruise Gate Hamburg, die Betreiberin des Kreuzfahrtterminals, richtet ein Public Viewing zur Fußball-WM 2018 aus.

mehr >>

08.06.2018 - Neue Umweltinitiative ab 2019

Verzicht auf Plastikhalme bei Royal Caribbean

Alle 50 Schiffe des internationalen Kreuzfahrtunternehmens Royal Caribbean Cruises Ltd. (RCL) werden 2019 ohne Plastikhalme in See stechen. Bereits Ende 2018 verzichten Royal Caribbean International, Celebrity Cruises, Azamara Club Cruises, TUI Cruises und Pullmantur auf Plastikhalme. Die Abschaffung ist Teil einer umfassenden Initiative des Konzerns, Einwegkunststoffprodukte langfristig durch umweltfreundliche Alternativen zu ersetzen.

mehr >>