KREUZFAHRT-NEWS

19.09.2019 - Meilenstein in Monfalcone

Münzzeremonie der MSC Seashore

v.l.n.r.: Pierfrancesco Vago (Executive Chairman, MSC Cruises), Marianna Cicala (MSC Patin), Luigi Matarazzo (EVP Merchant Ships, Fincantieri), Silvia Bozzetto (Fincantieri Patin), Roberto Olivari (Monfalcone Shipyard Director, Fincantieri)

MSC Cruises feierte nun auf der Fincantieri-Werft im italienischen Monfalcone die Münzzeremonie der MSC Seashore. Bei diesem traditionellen Meilenstein im Schiffsbau enthüllte MSC Cruises weitere Details der MSC Seashore, wie etwa das signifikant veränderte Schiffsdesign.

mehr >>

Abonnieren Sie unseren Newsletter direkt und kostenlos hier:

19.09.2019 - Im Internationalen Maritimen Museum in Hamburg

Vortrag des Designers der Queen Mary 2

Am 24. September 2019 besucht die Queen Mary 2 erneut Hamburg. Mit an Bord ist ein Mann, der den Ocean Liner so gut kennt wie kein Zweiter: der Marinearchitekt Stephen Payne, verantwortlich für das Design und den Bau der „Königin der Meere“.

mehr >>
Anzeige
Die schönsten Beiträge der AZUR-Leser

AZUR-Leserbeitrag von Dr. Heinrich Maria Klein

Auf der ersten Fahrt der World Explorer

Wir fahren zur Zeit auf der World Explorer, sind im Moment auf der Überfahrt von Island nach Grönland und können aus daher direkt von Bord berichten. Die Stimmung unter den Passagieren ist trotz der Anlaufschwierigkeiten ... mehr >>

Zur Leserseite Kommentieren
Fotos / Video senden

18.09.2019 - Neue Kreuzfahrten

Ikarus Tours präsentiert Kataloge für 2020/2021

Ikarus Tours, der Königsteiner Studien-, Expeditions- und Kreuzfahrtenspezialist, veröffentlicht seine ersten Kataloge für das kommende Touristikjahr 2020/2021: Der neue Spezialkatalog „PolarNews-Expeditionen ARKTIS 2020-21“ bietet eine umfangreiche Auswahl an spannenden Expeditions-Seereisen in die polaren Regionen der Arktis an. Für maßgeschneiderte Reisen weltweit hält der Veranstalter zudem über 60 Angebote im neuen Individualreisen-Programm AUF MEINE TOUR bereit, wie zum Beispiel ins südliche Afrika, nach Thailand und Nordkorea, aber auch zu den Galápagos-Inseln und in die Südsee.

mehr >>

18.09.2019 - Costa Luminosa, Costa Fascinosa, Costa Pacifica

Costa im Winter 2020/2021 mit drei Schiffen in Südamerika

Costa Crociere wird die Costa Luminosa im Winter 2020/2021 in Südamerika einsetzen. Von November 2020 bis April 2021 werden somit drei Schiffe des Unternehmens unter italienischer Flagge in der Region unterwegs sein: Die Costa Luminosa wird die Costa Fascinosa und Costa Pacifica unterstützen, deren Positionierung in Südamerika bereits angekündigt war.

mehr >>

17.09.2019 - Mit Charity-Event

Franziska Knuppe tauft AIDAmira

Am 30.11.2019 bekommt die AIDA Familie Zuwachs: Model und Moderatorin Franziska Knuppe wird das 14. Flottenmitglied in Palma de Mallorca auf den Namen AIDAmira taufen. Vor der Kulisse der majestätischen Kathedrale La Seu sind Gänsehautmomente vorprogrammiert. Schon einmal stand die gebürtige Rostockerin für ein Kussmundschiff Patin: Vor zehn Jahren gab sie auf Mallorca AIDAluna ihren Namen. AIDA Cruises freut sich sehr, dass Franziska Knuppe nun auch AIDAmira und ihrer Crew Glück mit auf den Weg geben wird.

mehr >>

17.09.2019 - Zwei Millionen US-Dollar

NCL Holdings erhöht die Hurrikan-Spende

Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. mit den Marken Norwegian Cruise Line, Oceania Cruises und Regent Seven Seas Cruises, gab bekannt, die Spendensumme für das Hurrikan-Hilfsprogramm Hope Starts Here in Partnerschaft mit All Hands and Hearts auf 2 Millionen US-Dollar erhöht zu haben, einschließlich der bisher erhaltenen Spenden.

mehr >>

17.09.2019 - Ziel: emissionsfreie Kreuzfahrt

AIDA präsentiert Green Cruising Strategy

V.l.n.r.: Felix_Eichhorn, Kelly Craighead, Adam Goldstein

Wie können wir mit Innovationen dem Klimawandel begegnen? Das war eine der zentralen Fragen des UNWTO Gipfeltreffens, das vom 10 bis 13. September 2019 in Sankt Petersburg (Russland) stattfand. AIDA Cruises President Felix Eichhorn war eingeladen, mit hochrangigen Vertretern aus Mitgliedsländern der UN-Weltorganisation für Tourismus über Lösungsansätze zur Erreichung der Klimaziele in den Gedankenaustausch zu treten.

mehr >>

16.09.2019 - Bauverzögerungen in Turku

Costa Smeralda verzögert sich

Costa Smeralda, das erste Costa Crociere Schiff, das auf See und im Hafen mit Flüssiggas (LNG) betrieben wird, beginnt nun sein erstes Kreuzfahrtprogramm aufgrund von Bauverzögerungen am 30. November 2019.

mehr >>

12.09.2019 - Vor der Skyline New Yorks

Helen Mirren tauft die Scenic Eclipse

Die Scenic Eclipse von Scenic Luxury Cruises & Tours wurde nach ihrer Jungfernfahrt von Reykjavík nach New York City nun offiziell getauft. Vor der imposanten Skyline New Yorks oblag es Oscar-Preisträgerin Dame Helen Mirren, das luxuriöse Schiff im Manhattan Cruise Terminal feierlich mit der traditionellen Flasche Champagner einzuweihen. Zuvor hatten sie die Reeder Glen und Karen Moroney an Bord begrüßt.

mehr >>

12.09.2019 - Flüsse und Meer 2020

Neue Kreuzfahrten von Biblische Reisen

Insgesamt neun Fluss- und fünf Seereisen listet der jetzt neu erschienene Katalog „Studien-Kreuzfahrten auf Flüssen und Meeren 2020“ von Biblische Reisen für die Zeit zwischen April und Oktober des kommenden Jahres auf.

mehr >>

12.09.2019 - Nach inspirierender Kreuzfahrt

Silversea-Gast unterrichtet ehrenamtlich Schüler in Ghana

Vom Kreuzfahrer zum Helfer: Die Kreuzfahrt an Bord der Silver Cloud war ein Wendepunkt im Leben von Robert Lapin, denn seitdem unterrichtet er ehrenamtlich Schüler in Ghana. Von seinem Zuhause in Kalifornien verbindet sich Lapin per Skype mit zwölf Schülern der Junior High School und ihrem Lehrer in Cape Coast und bietet jeweils zwei Stunden wöchentlich Unterricht in Englisch und Mathematik an. Lapins Engagement zeigt, was eine Reise mit Silversea Cruises ausmacht: Die Gäste tauchen tief in die Kultur der Länder ein und erleben die Sitten und Bräuche so hautnah und auf authentische Weise, dass diese Momente ihr Leben verändern.

mehr >>

12.09.2019 - Kreuzfahrten ab 2021

Verkaufsstart für die modernisierte MSC Magnifica

MSC Cruises gab heute den Buchungsstart für Kreuzfahrten mit der MSC Magnifica für den Sommer 2021 bekannt. Anfang 2021 wird die MSC Magnifica einer umfassenden Renovierung unterzogen werden. Im Zuge dessen wird sie um 23 Meter verlängert, wodurch eine zusätzliche Fläche von 7.000 m² geschaffen wird.

mehr >>

12.09.2019 - Tausch mit Moby Lines

Zwei neue Fähren für DFDS Seaways

DFDS hat mit dem italienischen Fährunternehmen Moby eine Vereinbarung über den Tausch zweier Passagierfähren abgeschlossen. Ziel der Maßnahme ist es, das Borderlebnis zu verbessern und die Beförderungskapazitäten für Passagiere als auch für Frachtkunden zu steigern.

mehr >>

12.09.2019 - Nachhaltige Technologien und Praktiken

CLIA veröffentlicht jährlichen Umweltbericht

Die Kreuzfahrtindustrie hat beispiellose Fortschritte bei der Einführung und Umsetzung nachhaltiger Technologien und Praktiken erzielt, wie der heute von der Cruise Lines International Association (CLIA) erstellte und veröffentlichte dritte jährliche Global Cruise Industry Environmental Technologies and Practices Report zeigt.

mehr >>

12.09.2019 - Berühmter Gastronom und Koch

Nobu Matsuhisa auf der Crystal Endeavor

Der berühmte Gastronom und Koch Nobu Matsuhisa wird die Crystal Endeavor auf der Cruise ab dem 15. Oktober 2020 begleiten. Die 17-tägige Reise wird auf Bali beginnen und über den Osten von Indonesien Richtung Australien bis nach Cairns führen. Die beiden Restaurants „Umi Uma“ und „The Sushi Bar“ sind die einzigen Restaurants von Nobu, die sich auf einem Kreuzfahrtschiff befinden.

mehr >>

12.09.2019 - Familienspaß und Schiffsparade

MSC feiert die Hamburg Cruise Days 2019

Am 9. November 2019 wird die MSC Grandiosa auf der Elbe getauft und genauso grandios werden auch die Feierlichkeiten. Einen Vorgeschmack gibt die Schweizer Reederei bei den Cruise Days auf ihrer Eventfläche entlang der neuen Flutschutzmauer „Vorsetzen“ nahe der Landungsbrücken.

mehr >>

12.09.2019 - Dauerbrenner und Chartstürmer an Bord

Schlagergeschichte an Bord der Mein Schiff 3

„Alle Schlagerfans an Bord!“ hieß es am 07. September in Kiel als der Schlagerliner von TUI Cruises in See stach. Die Mein Schiff 3 verwandelte sich zur schwimmenden Schlagerbühne der Superlative. Musikgrößen und Schlagerstars aus über einem halben Jahrhundert Schlagerwelt gingen mit 2.500 Gästen an Bord. Auf dem Weg von Kiel nach Göteborg und Kopenhagen wurde die Ostsee in ein Schlagermeer verwandelt. Dauerbrenner und Chartstürmer wie Vanessa Mai, voXXclub, Eloy de Jong, Nicole, Kerstin Ott, Roberto Blanco, Jay Khan, Bernhard Brink, Michael Holm und viele andere sorgten mit ihren Hits für Ohrwurmgarantie und ausgelassene Stimmung auf hoher See.

mehr >>

12.09.2019 - Weltbekannte Sängerin gibt sich die Ehre

Kelly Clarkson wird Taufpatin der Norwegian Encore

Sängerin und Talkmasterin Kelly Clarkson wird die Taufpatin der neuen Norwegian Encore – diese Nachricht gab Norwegian Cruise Line gestern bekannt. Andy Stuart, Präsident und CEO von NCL, überbrachte der GRAMMY-Künstlerin die Botschaft am Dienstag live während der „The Kelly Clarkson Show“. Clarkson wird damit bei der Taufe des letzten Breakaway-Plus-Schiffes am 21. November in Miami auftreten und die Norwegian Encore nach maritimer Tradition segnen und eine Flasche Champagner am Schiffsrumpf zerschellen lassen.

mehr >>

12.09.2019 - MS Roald Amundsen schreibt Seefahrtsgeschichte

Erstes Hybridschiff durchquert die Nordwestpassage

Als die Roald Amundsen am Abend des 10. September Nome, Alaska, erreicht, konnte Kapitän Kai Albrigtsen einen besonderen Eintrag in das Schiffstagebuch vornehmen: Die erste vollständige Passage der mehr als 3.000 Seemeilen vom Atlantik zum Pazifik mit Hybridantrieb.

mehr >>

12.09.2019 - Wettbewerb fördert talentierte Musiker

A-Rosa startet Singer-Songwriter-Contest

A-Rosa veranstaltet nun eine Alternative zu den etablierten Casting-Formaten an Bord. Alle Macher ehrlicher, handgemachter Musik sind aufgerufen, am Singer-Songwriter-Contest „Showtime“ teilzunehmen und im Wettbewerb die A-Rosa Gäste sowie die Fachjury mit eigenen Songs, stimmungsvollen Lounge-Konzerten und einem authentischen Einblick in ihre Persönlichkeit zu überzeugen. Der Gewinner darf sich über ein Preisgeld in Höhe von 40.000 Euro freuen und hat die Chance, im Rahmen des International Music Award 2020 in Berlin aufzutreten.

mehr >>